Elternberatung beim Lernen von zuhause

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab 4. Januar 2021 bietet das Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) eine telefonische Beratung in Bildungs- und Erziehungsfragen an. Eltern und Familien werden dabei unterstützt, den Alltag und das „Lernen von zuhause“ in herausfordernden Zeiten mit ihren Kindern und Jugendlichen gut zu gestalten. Die Beratung richtet sich an alle Familien, insbesondere an die alleinerziehenden, aktiv im Beruf stehenden und zugewanderten Eltern, deren Kinder beim Lernen von zuhause und der Bewältigung schulischer Lernangebote mehr oder weniger auf sich alleine gestellt sind.

Im Fokus stehen dabei folgende Alltagshilfen:

  • ein offenes Ohr für Schulsorgen und Nöte der Eltern: zuhören, informieren, vermitteln, vernetzen sowie Umgang mit digitalen Werkzeugen und Stärkung der Medienkompetenz
  • Bedarfsorientierte Erklärung von multimedialen Grundlagen und Techniken
  • Hilfestellung beim Umgang mit der der Lernplattform OSS (Online Schule Saar)
  • Möglichkeiten der Kurzschulung für Eltern
  • Grenzen setzen beim Surfverhalten der Kinder und Jugendlichen in der multimedialen Welt Organisatorische Unterstützung der Kinder beim Lernen von zuhause
  • Zeitmanagement: Strukturierung von Tagesablauf, Tages- und Wochenplanung
  • Arbeitsorganisation: Gestaltung einer positiven Lernatmosphäre und eines geordneten Arbeitsplatzes
  • Rhythmisierung der Lern- und Freizeitangebote, Empowerment und Ermutigung der Kinder
  • Motivierende Gesprächsführung, im Dialog bleiben
  • Stärken, Potenziale und Erfolge der Kinder im Blick
  • Konflikt- und Stressmanagement
  • Motivation und Engagement

Weitere Informationen dazu finden Sie auch in dem angehängten Flyer: lpm_flyer_beratungshotline_web     (Hotline: 06897/7908 123 ab 04.01.2021)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.