Die Großregion in 1000 Farben – ein Kunstprojekt von Klasse 6 bis 10

Schülerinnen und Schüler von Klassenstufe 6 bis 10 haben diese Platten im Rahmen des MOSA- bzw. bili-Unterrichts gestaltet. Sie haben darauf auf Deutsch und Französisch ihre Gedanken, Sorgen, Wünsche und Ideen zur Großregion/Grande Région und zur Corona-Pandemie festgehalten.

Zum Abschluss dieses Kunstprojekts (siehe Artikel vom 16.11.2020) wurden alle Platten zusammengetragen, die bei uns als auch in unserer Partnerschule in Grosbliederstroff, Frankreich, entstanden sind. Die französischen Lehrerinnen, Madame Issa und Madame Motsch, haben dann zusammen mit Frau Neymann und Frau Strauß zwei große Skulpturen daraus gebaut: eine zur Grande Région und eine zu Corona: 

    

Nun sind die Platten wieder dem Ministerium für Finanzen und Europa übergeben worden. Dort werden sie mit allen während dieser Zeit entstandenen Platten zu einem großen Gesamtkunstwerk aufgebaut. – Wir als Teil eines Großen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.