Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS)

Ab dem 22.02.2021 ist auch in der Schule das Tragen einer medizinischen Maske (auch OP-Maske bzw. chirurgische Maske genannt, rechts im Bild) für Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte verpflichtend. Statt eines MNS können freiwillig auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder höherer Standards (ohne Ausatemventil) getragen werden. Stoffmasken sind demnach nicht mehr zulässig. 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.