Corona

Anbei die Übersicht der Präsenztage für die Gruppen A und B für den April, WENN weiterhin der Wechselunterricht stattfindet: Hybridunterricht_Übersicht_April2021.docx

Informationen zur Testung und zum Datenschutz und die Einverständniserklärung:

Hier finden Sie die Gruppeneinteilung für den Präsenzunterricht im Wechselmodell vom 08.03. bis 09.04.2021: Wechselunterricht_neu_11_03_21

Elternbrief vom 01.02.2021 zum „Lernen von zuhause“ und zur Leistungsmessung im 2. Halbjahr: Elternschreiben Weiterführende Schulen

Kinderkrankengeld

Weitere Informationen zu den Regelungen rund um die Erweiterung der Kinderkrankentage finden sich auf der Website des ressortzuständigen Bundesministeriums für Gesundheit https://www.bundesgesundheitsministerium.de/  oder auf der Website des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unter https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/kinderbetreuung-bei-schul–und-kitaschliessungen.

Elternbrief vom 08.01.2021: Elternbrief_Schulbetrieb_2021_01_08 und in weiteren Sprachen:

Elternbrief vom 13.12.2020: Elterninformation zu den Rahmenvorgaben zum Schulbetrieb

Elternbrief vom 06.11.2020 über Maskenpflicht, Quarantäne, Krankmeldungen: 2020_Maskenpflicht für alle SuS

Schnupfenpapier international:

Folgende Hygienemaßnahmen sind derzeit zu beachten: 

  • Im gesamten Schulgebäude besteht Maskenpflicht, d.h. in den Klassensälen, Fluren, Treppenhäusern, Sanitäranlagen (Toiletten), beim Pausenverkauf und im Sekretariat, ab Montag auch während des Unterrichts.
  • Beim Betreten des Klassensaals waschen sich alle Schülerinnen und Schüler die Hände (mind. 20 Sek.). Flüssigseife und Einmal-Handtücher stehen zur Verfügung. 
  • Alle 20 Minuten werden die Räume stoßgelüftet. Ausführlichere   Informationen dazu finden Sie hier: Grafik Richtig lüften

 

Schnupfenplan

Es wurde ein neuer Schnupfenplan veröffentlicht. Dieser besagt, dass Schüler*innen mit Schnupfen, laufender Nase, Halskratzen oder gelegentlichem Husten in jedem Fall  24 Stunden zur Beobachtung zuhause bleiben sollen. Je nach Stärke der Symptome sollten Sie auch Kontakt mit einem/r Haus- oder Kinderarzt/ärztin aufnehmen. 

Weitere Informationen finden Sie hier: SL_Schnupfenplan_höhere Inzidenzen.

Schüler*innen mit Wohnsitz in Frankreich können weiterhin ohne Einschränkungen am Unterricht teilnehmen! Reiserückkehrer*innen aus Risikogebiet müssen jedoch die „Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus“ in der jeweils geltenden Fassung beachten. Eine zweisprachige Schulbescheinigung wurde allen Schüler*innen ausgehändigt. 

Eingänge und Pausenhöfe

Bedingt durch die aktuellen Umstände sind wir bemüht, die Abstände zwischen den einzelnen Jahrgängen so groß wie möglich zu halten. Um bereits morgens die Situation zu entzerren, sind die Klassensäle ab 7.45 Uhr geöffnet und die Schülerinnen und Schüler können selbstständig in die Säle kommen. Dafür sind folgende Eingänge vorgesehen:

  • Klassen 5ab: Hofeingang links, über die große Treppe durch die Mensa
  • Klassen 6ab: Hofeingang rechts
  • Klassen 7ab: Eingang Verwaltung/Lehrerzimmer
  • Klasse 7c: Hofeingang rechts
  • Klassen 8ab: hinterer Hofeingang/Grundschule
  • Klasse 9a: Hofeingang links
  • Klasse 9b: Hofeingang rechts, kleine Treppe
  • Klassen 10ab: Hofeingang rechts, kleine Treppe

 

Rückkehr zum Regelschulbetrieb und vulnerable Schüler*innen

Anbei nähere Informationen über die Rückkehr zum Regelschul-betrieb und zum Umgang mit vulnerablen Schüler*innen: Eltern_Anschreiben_wegen_SJ20_21.