Selbständiges Lernen/LeO

Inwiefern beeinflusst meine Heftführung meinen Lernerfolg? Auf welche Art und Weise kann ich einen Text beim Lesen besser verstehen? Wie kann ich mir Französisch- und Englischvokabeln am besten merken? Hilft es mir, wenn ich meine Hausaufgaben einteile? Warum ist es sinnvoll, für die Vorbereitung auf Leistungsnachweise einen „Fahrplan“ zu haben? Solche und ähnliche Themen sind Inhalt in unserem neuen Fach LeO in den Klassenstufen 5 und 6. LeO steht für „Lernen und Organisation“ und ersetzt das bisherige Fach Lernen lernen.

Um Schüler*innen dabei zu unterstützen, ihr Lernen selbst zu organisieren, haben wir ein eigenes Methodencurriculum erstellt. Dabei haben wir Schwerpunkte gesetzt, um unsere Schüler*innen in den Basis-kompetenzen stärker zu fördern. Unterteilt ist das Fach in vier Lernbereiche: Lern- und Arbeitsorganisation, richtig abschreiben, Lesetechniken und Lesestrategien sowie Mnemotechniken. Die Lern- und Arbeitsmaterialien für das Fach LeO hat das gesamte Kollegium fächerübergreifend vorbereitet und zusammengestellt.

Ziel von LeO ist, die Selbstständigkeit der Schüler*innen beim Lernen und Arbeiten zu fördern. Dies ist wiederum eine wichtige Grundlage für ihren Lernerfolg.

5